Gebäude & Gruppen: Gemeinde Eberhardzell

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Gebäude

Das Gebäude wurde  1974  erbaut und 1994 durch einen  Anbau für eine vierte Kindergartengruppe erweitert. 

Mit Baubeginn 2013 entstand das Kinderhaus Umlachmäuse, das am 12.10.2014 offiziell eingeweiht wurde. Nun sind fünf Kindergartengruppen und zwei Krippengruppen unter einem Dach vereint. Verbunden durch einen großzügigen Eingangsbereich schließt sich der Erweiterungsbau  an das bestehende Gebäude an. Die moderne, funktionale Architektur und ausgewähltes Mobiliar und Spielmaterial bietet nun den Kindern alles, was zu ihrem Wohlbefinden und einer guten Entwicklung beiträgt.

Kurze Wege zur Gemeindeverwaltung, der Kirche, der Grund- und Hauptschule, dem Altenheim und den Geschäften und Betrieben im Ort ermöglichen intensive Kontakte.

Im Kinderhaus werden unter einem Dach Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt in Krippen- und Kindergartengruppen betreut.

Wir arbeiten in Stammgruppen in denen wir den Kindern einen strukturierten und ritualisierten Tagesablauf bieten.

Kindergartengruppen

In das Kinderhaus integriert sind die Räume des Kindergartens. In der Froschgruppe, der Schmetterlingsgruppe, der Eichhörnchengruppe, der Igelgruppe und der Spatzengruppe können 120 Kinder im Alter von 2-6 Jahren betreut werden.

 

Kinderkrippe

In das Kinderhaus integriert sind die Räume der Kinderkrippe. In der Blumengruppe und in der Sonnengruppe werden insgesamt 20 Kinder im Alter von 1-3 Jahren betreut.